Willkommen beim SV Brigitta-Elwerath Steimbke e. V.


Aktuelles 3. Herren

Aufholjagd unserer Zweiten wird belohnt

SG Schamerloh - SV BE Steimbke II 2:3

In einer zunächst offenen Begegnung nutzte Frithjof Block nach zwölf Minuten die erste nennenswerte Torchance der Partie zum 1:0 für die Gastgeber. Nachdem erneut Block auf 2:0 erhöht hatte, schalteten die Steimbker jedoch einen Gang höher und drückten die SGS in die eigene Hälfte. Folgerichtig war der Anschlusstreffer nur eine Frage der Zeit: Nachdem Niklas Kellermann den Ball zunächst noch von der Linie kratzen konnte, kamen die Gäste in Person von Sascha Pachonik noch vor der Halbzeit zum Anschlusstreffer. Kurz vor dem Pausenpfiff hatte Block noch die große Chance auf seinen dritten Treffer, scheiterte jedoch knapp.

Weiterlesen ...

Hoya wird im Verfolgerduell gerupft

SV BE Steimbke II - SG Hoya 7:1

Im Duell Dritter gegen Vierter besiegte der SV BE die Nordkreisler überraschend deutlich. Steimbke begann stark und ging durch Ole Wesemann nach sechs Minuten in Führung. Im Anschluss spielte nur der Gastgeber und erhöhte durch Jan Rieckhof und wiederum Wesemann auf 3:0. Von Hoya kam nur wenig, dann schwächte sich die SG durch eine Rote Karte für Ridvan Gören selbst. Noch vor dem Halbzeitpfiff erhöhte Rieckhof auf 4:0. Nach der Pause zeigte sich das gleiche Bild. Steimbke drängte weiter nach vorn und erspielte sich reihenweise Torchancen und erhöhte durch Jan-Niklas Remmert auf 5:0.

Weiterlesen ...

Steimbke beendet ASC-Aufwärtstrend

SV BE Steimbke II 7
ASC Nienburg 1

Die Zweitvertretung der Steimbker war erneut kein gutes Pflaster für die Nienburger. Nach dem 7:3-Sieg aus dem Hinspiel gewannen die Steimbker erneut hochverdient mit 7:1. Dank eines Blitzstarts stand es nach einer Viertelstunde bereits 3:0. Die Nienburger bekamen den besten Spieler des Spiels, Ole Wesemann, zu keiner Zeit in den Griff. Jovan Haso verkürzte per Elfmeter, nachdem er zuvor selbst gelegt wurde.

Weiterlesen ...

Uwe Schröder gibt Aus zum Saisonende bekannt

Er habe über verschiedene Lösungen nachgedacht, diverse Überlegungen angestellt, aber am Ende ist Uwe Schröder zu einer Entscheidung gekommen, die ihm selbst sehr schwer fiel. Als er der Mannschaft vor kurzem mitteilte, dass er im Sommer sein Amt als Trainer der Zweitvertretung des SV BE Steimbke niederlegen wird, da fehlten ihm sogar kurz die Worte. „Mir ist es wirklich nicht leicht gefallen. Das war eine reine Entscheidung der Vernunft, nicht des Herzens“, verrät der 57-Jährige gegenüber der HARKE.

Weiterlesen ...

Die Tabellenspitze rückt näher zusammen

Am 25. Spieltag der Fußball-Kreisliga gab es Tore und Karten satt: 40 Tore und fünf Platzverweise gab es auf den neun Plätzen. Die Verfolger Uchte, Leese und Steimbke sind dabei die großen Gewinner. Sie schnuppern nach ihren Siegen am Relegationsrang.

   RSV Rehburg - SV BE Steimbke II 1:4

Die Steimbker Reserve war über die komplette Spielzeit zielstrebiger und zeigte den größeren Willen. Nachdem Nico Schröder die Gäste nach einer halben Stunde in Führung gebracht hatte, erhöhte Landesliga-Leihgabe Jan Kramer-Hoffmann mit dem Pausenpfiff.

Weiterlesen ...

Steimbke nutzt Torwartpatzer zum späten Siegtreffer

SV BE STEIMBKE II - TUS STEYERBERG 3:2

Schon nach zwölf Sekunden zappelte das Leder das erste Mal im Netz: Die Steyerberger eroberten sich das Spielgerät und konterten schnell – Jorin Rathmann veredelte den Blitzstart mit der Gästeführung. Die Steimbker Zweite spielte jedoch unbeeindruckt weiter und kam nach 13 Minuten durch eine Einzelaktion von Toshe Tashkov zum Ausgleich.

Weiterlesen ...

Treffer von Toshe Tashkov reicht nicht

SV Husum 2
SV BE Steimbke II 1

Die Gäste aus Steimbke kamen besser in die Begegnung, erspielten sich jedoch keine glasklaren Torchancen. Nachdem die Hausherren sich kurz schüttelten, kreierten sie gute Einschussmöglichkeiten. Marven Feist und Sumet Tahpanya verpassten die Husumer Führung nur knapp. Mitten in dieser Drangphase setzte sich Marco Thies auf der linken Seite gut durch und Toshe Tashkov vollendete zur Führung für die Gäste (29.).

Weiterlesen ...

Zweite nach 3:1 gegen Münchehagen auf Rang 6

SV BE STEIMBKE II 3

VFL MÜNCHEHAGEN 1

In der Anfangsphase tasteten sich beide Mannschaften ab, das Spielgeschehen fand nur zwischen den Strafräumen statt. Marco Thies nutze die erste Möglichkeit für den Gastgeber und traf zur Führung. Im Gegenzug glich Münchehagen nach einem Eckball aus. Wiederum im Gegenzug schaltete erneut Thies am schnellsten und traf zur erneuten Führung.

Weiterlesen ...

Anmelden

Einloggen

Anmeldename *
Passwort *
1000 Zeichen links