Willkommen beim SV Brigitta-Elwerath Steimbke e. V.


Aktuelles 3. Herren

Auffangbecken und Nachwuchspool

Fußball-Kreisliga: SV BE Steimbke II spielt trotz stetiger Rotation im Kader eine solide Saison

Nienburg. In der Fußball-Kreisliga trennt sich die Spreu vom Weizen. Während es vor wenigen Wochen an der Tabellenspitze noch dicht an dicht zuging, hat sich Inter Komata Nienburg nun etwas Luft verschafft. Der TuS Steyerberg bleibt die Mannschaft der Stunde – das Team von Trainer Aslan Akan steht überraschend auf Rang zwei und ärgerte zuletzt den VfL Münchehagen (1:0).

Weiterlesen ...

Steimbke siegt im „Elfmeter-Festival“

SV BE Steimbke II 4 RSV Rehburg 3

Steimbke setzte sich nach einer ereignisreichen Partie am Ende verdient durch. Die Gäste hatten in der Anfangsphase mehrere Torchancen und gingen verdient in Führung. Im Anschluss wurde der SV BE stärker und traf mit dem Pausenpfiff zum Ausgleich. Nach Wiederbeginn erzielte Nico Schröder den Führungstreffer. Abschließend hatte Steimbke mehrfach die Möglichkeit, zu erhöhen, spielte die Konter aber nicht vernünftig zu Ende. Nach einer Unaufmerksamkeit kam Rehburg zum Ausgleich. In der Schlussviertelstunde gab es insgesamt drei Elfmeter.

Weiterlesen ...

Zweite unterliegt in Steyerberg

TuS Steyerberg 4
SV BE Steimbke II 1

Die Partie passte sich zunächst dem trüben Wetter an; beide Mannschaften präsentierten nichts Zwingendes. Nach einer halben Stunde setze Nico Kauffeld das erste Ausrufezeichen und belebte das TuS-Spiel in der Folge. Torjäger Jorin Rathmann erzielte kurz darauf mit einem abgefälschten Volleyschuss die 1:0-Heimführung.

Weiterlesen ...

Irre Schlussphase in Steimbke

Fußball-Kreisliga: Ex-Steimbker Sebastian Gerke trifft in der 97. Minute zum Husumer Ausgleich

SV BE Steimbke II 2

SV Husum 2

Steimbke ging bereits in der ersten Spielminute durch Sascha Pachonik in Führung. Im Anschluss bestimmte Husum zwar das Spielgeschehen und erspielte sich eine Vielzahl an Torchancen, scheiterte aber zunächst immer am starken Schlussmann Lukas Krumwiede. In der zweiten Hälfte änderte sich am Spielgeschehen nichts: Die Gäste ackerten weiter, während Steimbke die Konter nicht zu Ende spielte.

Weiterlesen ...

Fünf (!) Buden durch Tashe Tashkov beim 7:0-Sieg in Münchehagen

VfL Münchehagen 0 SV BE Steimbke II 7

Desolate Leistung des VfL gegen die Reserve von Steimbke. Wie bereits am Donnerstag gegen Uchte (1:5) ließen sich die Südkreisler wieder in der ersten Halbzeit abschießen; 0:3 stand es nach 17 Minuten. Doch zeigte man am Donnerstag wenigstens noch ein Lebenzeichen, so ließ sich der VfL diesmal regelrecht deklassieren. Ohne jegliche Gegenwehr oder ein Aufbäumen ging das Heimteam unter. Mann des Tages war Steimbkes Toshe Tashkov, der fünf Treffer erzielte.

Weiterlesen ...

Unsere Zweite nur 2:2 gegen Langendamm

SV BE STEIMBKE II 2
SCB LANGENDAMM 2

Das Duell der Aufsteiger endete mit einer Punkteteilung. In der ersten Hälfte versuchten beide Mannschaften, defensiv sicher zu stehen, so waren zwingende Torchancen zunächst Mangelware. Nach dem Seitenwechsel begann die Heimelf stark und erspielte sich mehrere gute Möglichkeiten. Nach einem Ballverlust waren es jedoch die Gäste, die durch Patrick Thomas zur Führung trafen, wenig später sorgte ein Eigentor für das 2:0. Die Heimelf warf anschließend noch einmal alles nach vorn und belohnte sich durch Treffer von Marco Thies und dem eingewechselten Toshe Tashkov am Ende verdient mit einem Punkt.

Weiterlesen ...

Unsere Zweitvertretung unterliegt in Leese

TuS Leese 4 SV BE Steimbke II 0

Beide Mannschaften hielten das Tempo von Beginn an hoch, sodass ein starkes Kreisligaspiel entstand. Leese war etwas stärker und ging durch Niklas Wagner in Führung (19.). Beide Mannschaften schenkten sich nichts; Toshe Tashkov hatte kurz vor der Pause die große Chance zum Ausgleich, vergab aber aus zwei Metern kläglich. In der zweiten Hälfte wurde der Gast stärker und hatte kurz nach Wiederanpfiff die erneute Chance zum 1:1; diese wurde aber erneut ausgelassen.

Weiterlesen ...

Unsere Zweite fegt Loccum 8:0 vom Platz

SV BE Steimbke II 8 TSV Loccum 0

In den ersten 20 Minuten war es ein offenes Spiel mit Angriffsbemühungen auf beiden Seiten. Anschließend übernahm der favorisierte Gastgeber das Kommando und gab dieses auch nicht mehr ab. Bis zur Halbzeitpause zeigten die Steimbker Marco Thies, Jan-Niklas Remmert und Sascha Pachonik ihre Effizienz und stellten das Ergebnis auf 5:0.

Weiterlesen ...

Anmelden

Einloggen

Anmeldename *
Passwort *
1000 Zeichen links