Willkommen beim SV Brigitta-Elwerath Steimbke e. V.


Aktuelles 1. Herren

Brüder-Streiche lassen Steimbke jubeln

Fußball-Bezirksliga: Dem SV BE gelingt gestern Abend der zweite Sieg in Folge – 3:0 beim TuS Sudweyhe

Sudweyhe. Allen Kritikern hat der SV BE Steimbke gestern Abend ein Schnippchen geschlagen, und sie fürs Erste verstummen lassen. Mit 3:0 (0:0) setzten sich die Bezirksliga-Fußballer von Trainer Volker Datan verdient gegen den TuS Sudweyhe durch. Die Steimbker rücken damit vor auf Tabellenrang acht.

Weiterlesen ...

Steimbke Mittwoch in Sudweyhe

Fußball-Bezirksliga: SV BE will an Bassum-Sieg anknüpfen

Steimbke. Der SV BE Steimbke greift in das Geschehen rund um die Englische Woche in der Fußball-Bezirksliga ein. Nach dem jüngsten 3:2-Sieg gegen den TSV Bassum heißt die Zieladresse am Mittwochabend: Altenauer Straße, Sudweyhe. Der Anpfiff erfolgt um 19.30 Uhr.

Der erste Saisonsieg stimmt Trainer Volker Datan positiv: „Erfolge sind wichtig für das Selbstbewusstsein, das hat uns gutgetan. Wir waren zwar gegen Bassum lange Zeit nicht auf der Siegerstraße, aber die Mannschaft hat Einsatz und Moral gezeigt.“

Weiterlesen ...

Schlag oder Scharmützel?

Fußball-Bezirksliga: Nach der Partie in Steimbke kommt es zum Konflikt im Kabinengang

Das nervenaufreibende 3:2 des SV BE Steimbke im Duell der Fußball-Bezirksliga gegen den TSV Bassum erlebte am späten Freitag offenbar eine „Nachspielzeit“, in der die Emotionen hochkochten. Dabei unterscheiden sich die Wahrnehmungen der beteiligten Parteien erheblich.

TSV-Trainer Torsten Klein behauptet, er sei von einem Betreuer geschlagen worden. Der SV BE widerspricht auf HARKE-Nachfrage dieser Darstellung, dementiert auch die Tätlichkeit.

Weiterlesen ...

3:2 dank spätem Doppelschlag

Fußball-Bezirksliga: Steimbke holt gestern Abend den ersten Saisonsieg

Vielleicht noch keinen Befreiungsschlag, aber zumindest ein sichtbares Zeichen im Abstiegskampf der Fußball-Bezirksliga setzte der SV BE Steimbke gestern Abend. 3:2 (1:1) stand es am Ende einer durchaus nervenzehrenden Partie, in der ein Stück weit deutlich wurde, warum der SV BE weiter hoffen muss, sich mit der Politik der kleinen Schritte im neuen Umfeld und mit seiner jungen Mannschaft zu etablieren.

Weiterlesen ...

Steimbke will Selbstvertrauen tanken

Fußball-Bezirksliga: Der SV BE empfängt heute Abend den TSV Bassum – erster Saisonsieg im Visier

Steimbke. Heute Abend haben die Bezirksliga-Fußballer des SV BE Steimbke die Chance darauf, die große Kehrtwende einzuläuten. Im Heimspiel gegen den TSV Bassum (19.30 Uhr) soll endlich der erste Sieg der noch jungen Saison gelingen – bislang steht erst ein müder Zähler aus drei Partien zu Buche.

Weiterlesen ...

Steimbkes Talfahrt setzt sich fort

Fußball-Bezirksliga: 2:6-Klatsche beim SC Twistringen

Twistringen. Die Talfahrt des SV BE Steimbke nahm auch gestern Abend weiter ihren Lauf. Der Landesliga-Absteiger kassierte beim SC Twistringen eine 2:6 (2:3)-Klatsche und könnte nach dem dritten Spieltag der Fußball-Bezirksliga ohne eigenen Sieg sogar bis an das Tabellenende rutschen. Twistringen ist dagegen vorerst Spitzenreiter.

Der im Vorfeld angeschlagenen Felix Müller konnte zwar auflaufen, doch auch er brachte nicht die nötige Stabilität in die SV BE-Hintermannschaft. Oliver Poltier fiel hingegen nach dem Warmmachen aus. SV BE-Trainer Volker Datan: „Unser Abwehrverhalten war desolat.

Weiterlesen ...

Steimbke heute schon in Twistringen

Steimbke. Nach zwei Spieltagen stehen die Fußballer des SV BE Steimbke mit nur einem Punkt schon wieder knapp vor den Abstiegsplätzen, diesmal allerdings in der Bezirksliga. Heute Abend um 19 Uhr gilt es für die Elf von Trainer Volker Datan im vorgezogenen Spiel beim SC Twistringen den kompletten Fehlstart abzuwenden.

Der SCT startete mit einem fulminanten 8:0-Heimsieg gegen Aufsteiger TSV Okel in die Saison. Am zweiten Spieltag herrschte allerdings nach dem 2:4 in Heiligenfelde schon wieder leichte Ernüchterung bei den Kreis Diepholzern.

Weiterlesen ...

3:3 nach ku­rio­ser Schluss­phase

Fußball-Bezirksliga: Steimbkes Fehlstart nimmt Formen an

Steimbke. Zwei Spiele gegen zwei Bezirksliga-Aufsteiger und nur ein Punkt auf dem Konto. Für die Fußballer des SV BE Steimbke nimmt der Fehlstart als Landesliga-Absteiger langsam Formen an. Nach dem 0:3 beim SV Inter Komata, kamen die Brigittaner gestern Nachmittag daheim nicht über ein 3:3 (1:0) gegen den TuS Wagenfeld hinaus.

SV BE-Coach Volker Datan wollte im HARKE-Gespräch zwar nichts von Fehlstart hören, doch er sprach von einem anderen Anspruch, den er an seine junge Truppe hat. „Wir wollen mit mehr Tempo spielen und ich bin nicht zufrieden.

Weiterlesen ...

Anmelden

Einloggen

Anmeldename *
Passwort *
1000 Zeichen links